"Die Frauen werden zum Schweigen gebracht"

Artikelbild
Playlist
Gesamtzeit: 31:20
"Die Frauen werden zum Schweigen gebracht"
31:20

Der Prozess zwischen Jerome Boateng und seiner Ex-Freundin geht in die Verlängerung. In der ersten Verhandlungsrunde sah es das Gericht als erwiesen an, dass er im Jahr 2018 seine damalige Freundin im Urlaub ins Gesicht geschlagen hat. Beide Seiten haben gegen dieses Urteil Berufung eingelegt. Maike Backhaus und Gabriela Keller sind Investigativreporterinnen für das Recherchezentrum "Correctiv". Sie haben aufgedeckt, wie Spielerfrauen von Fußball-Profis zum Schweigen gebracht werden. Es geht um Machtmissbrauch, Geheimhaltungsverträge und um das Umfeld der Fußballer. Wie viele Frauen sind betroffen?

Schweigen und Kontrolle

Die Fußballprofis verlangen von ihren Partnerinnen, dass sie Verschwiegenheitsverpflichtungen unterschreiben. Somit haben die Frauen kaum eine Chance ihre Geschichte zu teilen. Juristisch gibt es in Deutschland keine klare Gesetzgebung, wie mit solchen Verträgen umgegangen wird. "Es ist ein strukturelles Problem", sagen Maike Backhaus und Gabriela Keller. 

Moderation: Matthias Sandten

Foto: IMAGO / MiS