"Haben einiges für unser Selbstvertrauen getan"

Artikelbild
Playlist
Gesamtzeit: 12:03
"Haben einiges für unser Selbstvertrauen getan"
12:03

Seit einer Woche ist Runar Sigtryggsson Trainer bei Handball-Bundesligist SC DHfK Leipzig. In dieser Zeit konnte seine Mannschaft die beiden Spiele gegen die HSG Wetzlar und den ASV Hamm-Westfalen gewinnen und sich so ein wenig Luft im Abstiegskampf verschaffen. Dabei hat der neue Coach in seiner kurzen Amtszeit nicht viel verändern können, sagt Leipzigs Kapitän Simon Ernst. Im Gespräch mit Patrick Fritzsche verrät er, was sich in der einen Woche verändert hat und welchen Handball das Team unter dem neuen Trainer spielen will.

Vorbild statt Lautsprecher

Neben den zwei Siegen gab es für die Leipziger Fans zuletzt noch eine positive Nachricht. Ernst hat seinen Vertrag um ein Jahr verlängert, mitten in der sportlich nach wie vor angespannten Situation, in der sich der Verein befindet. Dabei hält Ernst den Zeitpunkt seiner Verlängerung überhaupt nicht für ungewöhnlich – ebenso wie seine Position in der Mannschaft. Als Kapitän sieht er sich in keiner Sonderrolle.

Foto: Imago / Picture Point LE